Wir zeigen Ihnen mit einem Minibus (max. 8 Personen) das "Echte"Kreta. Bei unseren täglich wechselnden Ausflügen besuchen wir kleine Bergdörfer, landestypische Tavernen und spezielle Orte. Wir vermeiden überwiegend die vielbefahrenen Strassen und die typischen Touristenattraktionen. Natürlich besuchen wir auch die Städte Chania und Rethymnon, aber in "Elena Tours" Art. Unsere Fahrerein spricht Deutsch, Englisch und Griechisch und erzählt während der Fahrt über die Geschichte, Mythologie, die umliegenden Inseln und Land und Leute.

Sie finden uns am Ortsanfang von Plakias zwischen Alianthos Beach und Alianthos Garden Hotel.

Viele schöne Bilder und Berichte über unsere Touren finden Sie auf : www.https://www.facebook.com/profile.php?id=100010066053027

Montag: Tour 1: Wir wandern durch die Mili-Schlucht an der Nordküste (einfache Wanderung - auch mit kleinen Kindern und Rückenproblemen möglich) ca. 2 Stunden incl Pause, danach Mittagessen und dann gehts über die Berge zurück in Richtung Süden, Besuch eines typischen Dorf Kaffeehauses mit herrlichem Blick, weiter gehts zurück nach Plakias.

Tour 2. Kulinarische Rundfahrt: Wir besuchen eine Ölmühle, danach fahren wir zu einer Käserei,  dann geht es zu einem Weingut mit Führung, Mittagessen und Weinverkostung..

            

Dienstag: Anfahrt zum Eingang der Imbros Schlucht, Wanderung durch die Schlucht 7 km ca. 2,5 Std. Die Wanderung ist nicht sehr schwierig, aber gute Schuhe sind erforderlich. Nichtwanderer fahren inzwischen mit unserem Bus nach Chora Sfakion, dann nehmen wir unsere Wanderer am Ausgang der Schlucht auf und fahren zu einem kleinen Strand mit Taverne wo unsere Gäste sich abkühlen und stärken können. Danach besuchen wir noch die Festung in Frangokastello und weiter gehts an der Küste entlang zurück nach Plakias.

Mittwoch: Anfahrt zur Aradena Schlucht entlang der Südküste zur Hochebene von Anopoli und Aradena. Diese Schlucht ist anspruchsvoll und erfordert gutes Schuhwerk. 8 km - ca 3 Std. Wanderung. Am Ausgang der Schlucht erwartet Sie der Marmarastrand mit seinem kristallklaren, türkisen Wasser und Höhlen in die man schwimmen kann und eine kleine Taverne. Nach Abkühlung und Stärkung fahren wir mit einem kleinen Taxiboot zum Hafen in Chora Sfakion und von dort mit dem Bus nach Plakias zurück.

Donnerstag: Tour 1: Besuch des botanischen Gartens, Mittagessen, Rückfahrt mit Kaffeestopp bei den Quellen in Vrisses.

Tour 2: Besuch des Wochenmarkts in Rethymno, Altstadt, Mittagessen in einem kleinen Dorf, Besichtigung des Klosters Arkadi, Rückfahrt über die Berge, vorbei am Stausee.

 Wir fahren nach Chania, besuchen dort die Markthalle, den alten Hafen und die Altstadt. Danach fahren wir zum See von Kournas wo wir essen und wer mag, kann noch kurz baden gehen. Danach besuchen wir die Quellen in Argyroupoli und fahren über die Berge zurück nach Plakias.

Samstag: Wir fahren nach Meronas, besuchen dort eine  byzantinische Kirche, dann geht`s weiter in das Dorf Apostoli wo wir Kaffepause machen und das Dorfleben beobachten können. Weiter fahren wir am oberen Rande des Amari Tales durch die kleinen Bergdörfer nach Agia Galini. Mittagessen und 1 Std. zur freien Verfügung. Danach fahren wir nach Spili wo wir wieder 1 Stunde verbringen und dann geht`s zurück nach Plakias.

Tour 2: Besichtigung der byzantinische Ausgrabung Festos, Besuch von Matala, Mittagessen in Agia Galini, Spili.

Tour 3: Geführte Wanderung durch die beeindruckende Kourtaliotis Schlucht mit Besichtigung der schönen Höhlen und Wasserfälle, Essen in Lefkogia und Rückfahrt mit dem Taxi

Sonntag: Tour 1: Wir fahren in das Bergdorf Mountros wo wir durch das Dorf spazieren und ein 150 Jahre altes Kaffeehaus besuchen. Weiter geht`s zu den Gräbern von Lappa und einer 2.500 Jahre alten Platane. Dann fahren wir zum Mittagessen zu den Quellen von Argyroupoli und danach fahren wir auf die Hochebene von Kallikratis, wo wir eine Kräuterfrau besuchen.

                 Tour 2: Wir fahren zum Hafen in Agia Galini, steigen dort in ein altes Fischerbootund fahren  zu den Paximadia Inseln wo wir Zeit haben zum Schwimmen und Schnorcheln. Der Kapitän und sein Helfer bereiten uns ein Barbecue mit Fisch, Gemüse, Salat und Getränken. Nach 3,5 Std. Aufenthalt fahren wir wieder zurück zum Hafen, am Boot werden wir noch mit Raki und Früchten verwöhnt und dann fahren wir wieder mit unserem Minibus nach Plakias.

Viele Bilder könnt Ihr auf Facebook/Elenatoursplakias sehen und alle Kommentare von anderen Gästen auf Tripadvisor.com lesen. Bis bald! Eure Elena


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!